Gebratene Knoblauch-Melanzani mit Tomaten-Paprika-Salsa

Tropische Temperaturen sind bei uns eingekehrt – da braucht es leichte und schnelle Gerichte. Mit diesem Rezept wird jeder ein Fan von Melanzani, das Gemüse wird butterweich und bekommt einen schönen Knoblauch-Geschmack beim Braten. Dazu eine erfrischende Salsa, die das Sommergericht perfekt macht. Ihr könnt das Gericht für euch beliebig erweitern – z.B. mit gebratenem Fisch, Ziegenkäse oder dergleichen. Doch mit diesem Rezept als Basis, macht ihr definitiv alles richtig.

Für dieses Gericht braucht ihr (für 2 Personen):

✓ 1-2 Melanzani (je nach Größe) H
✓ Handvoll Tomaten (Midi, Cherry etc.) H
✓ 1 Paprika (Farbe je nach Gusto) H
✓ Handvoll Petersilie H
✓ 3 Zehen Knoblauch (oder Jungknoblauch) H
✓ 
Bisschen frischen Thymian (optional)
✓ Weißer Balsamico
✓ 1 Bio Zitrone

✓ Basics: Olivenöl, Salz H, Pfeffer

*alle Zutaten, die mit einem H versehen sind, gibt’s bei uns in den Hansagfood-Läden

Zubereitung:

  • ➢  Melanzani in fingerdicke Scheiben schneiden.
  • ➢  Scheiben dann in eine Schüssel geben und gut salzen, anschließend für ca. 15 Minuten stehen lassen (Das Salz entzieht der Melanzani das Wasser und das Gemüse wird beim Braten schön weich).
  • ➢  Nach den 15 Minuten die Scheiben gut in den Händen zusammen- bzw ausdrücken, so dass sie das restliche Wasser verlieren (Keine Angst, im Normalfall bleiben die Scheiben nach dem Drücken zusammen und brechen nicht).
  • ➢  Pfanne auf mittlerer Hitze aufstellen.
  • ➢  Knoblauch schälen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl langsam anbraten, bis er etwas Farbe bekommt.
  • ➢  Thymian-Zweige dazulegen und im Knoblauch-Öl danach die Melanzani langsam braten.
  • ➢  Für die Salsa: Währenddessen Tomaten, Paprika und Petersilie klein schneiden/hacken.
  • ➢  Alles gut salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft, Olivenöl und 1 EL weißen Balsamico marinieren.
  • ➢  Weiter gehts mit den Melanzani: Nach ca. 5 Minuten braten, sollten die Melanzani eine schöne Bräunung haben.
  • ➢  Auf einer Platte oder einem Teller anrichten.
  • ➢  Die Salsa darüber verteilen und das Ganze noch mit einem Spritzer Olivenöl, Pfeffer und Zitronenabrieb finalisieren.
  • ➢  Mahlzeit!

 

Viel Spaß beim Nachkochen

Firmendaten


Was wir tun

  • Wir bauen Feld- und Fruchtgemüse für unsere Hofläden an,

  • haben im Frühjahr ein großes Sortiment an Beet- und Balkonblumen, Gemüsejungpflanzen und Kräutern und

  • kreieren und kochen für euch köstliche Rezepte aus unseren Produkten

Wo wir sind

Wie du uns erreichst

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.