Schnelle „One-Pot-Pan“ – Alles in einer Pfanne gekocht!

page1image46443904Für dieses Gericht haben wir diesmal kein spezielles Gemüse ausgewählt.
Ihr könnt dafür alles verwenden, was bei euch so in der Kiste landet bzw. was ihr ausgewählt habt. Und das Beste daran ist, ihr könnt mit diesem Rezept ALLES in einer Pfanne zubereiten – selbst den Reis. Einfach alles „schnibbeln“ und zusammenführen, den Rest erledigt eure Pfanne. WICHTIG: Die folgenden Gemüse-Zutaten sind frei gewählt und sind natürlich individuell veränderbar.

Für dieses Gericht braucht ihr (für 2 Personen):

  • ✓ 1 größere Süßkartoffel H
  • ✓ 2 bunte Paprika H
  • ✓ 500ml Tomatensauce H
  • ✓ Handvoll Cherry-Tomaten H
  • ✓ 2 Knoblauchzehen H
  • ✓ 1 rote Zwiebel H
  • ✓ Handvoll Petersilie H
  • ✓ 2 Karotten H
  • ✓ ca. 200g Reis H
  • ✓ 3 EL Sojasauce
  • ✓ 1 EL Honig H
  • ✓ Gewürze nach Gusto

  • ✓ Basics: Olivenöl H, Salz H, Pfeffer

*alle Zutaten, die mit einem H versehen sind, gibt’s bei uns in den Hansagfood-Läden (Stand 09. April 2021)

Zubereitung:

  • ➢  Pfanne auf 2/3 Hitze aufsetzen.
  • ➢  Knoblauch und Zwiebel (nicht zu klein) schneiden & in Olivenöl goldbraun rösten.
  • ➢  Währenddessen Süßkartoffel waschen (oder schälen) und in nicht zu dünne Scheiben schneiden – dasselbe gilt für die Karotten, wir wollen auch ein wenig Textur im Gericht haben. Süßkartoffel und Karotten kommen dann auch in die Pfanne.
  • ➢  Dann die Paprika schneiden, die Stiele der Petersilie schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.
  • ➢  Nach dem das ganze Gemüse sichtbare Röstaromen hat, alles mit Sojasauce ablöschen und den Honig dazu geben – bisschen umrühren.
  • ➢  Danach den Reis zum Gemüse geben, Tomatensauce und individuelle Gewürze dazu, alles gut vermengen und auf mittlerer Hitze (am besten zugedeckt) köcheln lassen.
  • ➢  Nach etwa 15 Minuten weiterer Garzeit, ist das Gericht fertig. Der Reis sollte weich sein und das Gemüse noch ganz leicht bissfest bzw. nicht verkocht (Textur!).
  • ➢  Cherry-Tomaten vierteln, Petersilie schneiden und unter die heiße Masse einrühren, als Frische-Kick.
  • ➢  Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen. Achtung, solche Gerichte sind immer sehr heiß, bitte aufpassen beim ersten Bissen!

Viel Spaß beim Nachkochen

Firmendaten


Was wir tun

  • Wir bauen Feld- und Fruchtgemüse für unsere Hofläden an,

  • haben im Frühjahr ein großes Sortiment an Beet- und Balkonblumen, Gemüsejungpflanzen und Kräutern und

  • kreieren und kochen für euch köstliche Rezepte aus unseren Produkten

Wo wir sind

Wie du uns erreichst

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.